Dienstag, 7. Juni 2011

IllUSTRATION und FRUSTRATION

Bei meiner Vorzeichnung hat sich kurz mal eine Person eingeschlichen, ich musste unweigerlich an meine Einkaufserlebnisse denken, jeden Tag auf's Neue.
Ich habe meistens immer einen hinten dran, ob Mann oder Frau !
Ist das ein Phänomen aus längst vergangenen DDR-Zeiten, als man noch eng zusammen rücken musste?
Als man optischen Körperkontakt beim FKK suchte ? Gemeinschaftsgefühl ? Verbundenheit zeigen mit allen Homo sapiens ?
So nah kommt man sich eigentlich erst, wenn man wenigstens schon mal zusammen Essen war.
krrrrr !!!
Der Abstand zu einem fremden Mensch beträgt genau eine Armlänge !

So, ich gehe jetzt einkaufen !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen