Sonntag, 4. Dezember 2011

Es ist wieder Zeit für gebrannte Mandeln


So geht es ganz einfach, ohne viel Brimborium.
GEBRANNTE MANDELN
Erst für den Gaumen,dann für die Hüften !


200g Mandeln
4 Eßl. brauner Zucker
4Eßl. Wasser
1 Teelöffel Zimt

ZUBEREITUNG
GEBRANNTE MANDELN
1. Wasser, Zucker mit Zimt und Mandeln in einer feuerfesten Schale verrühren. 2. Diese (nicht abgedeckt!) )für 2 Min bei 700W in der Mikrowelle erhitzen, danach rausnehmen und
umrühren. 3. Die Masse nochmals für 2 Min in die Mikrowelle, umrühren und nochmals 2 Min und wieder umrühren. 4. Während des fertig Auskühlenlassens noch ein paar Mal umrühren, so dass die Mandeln einzeln trocknen
können. Oder die Masse auf ein Blech streichen und so erkalten lassen.
TIPP
Vorsicht beim Vervielfachen der Menge! Die Zubereitungszeit vervielfachen sich nicht nur um einiges, auch das Ergebnis ist nicht wirklich gut. Bei größerem Bedarf wirklich portionsweise zubereiten!
Diese Blitzzubereitung funktioniert auch super bei Haselnüssen und Walnüssen – superklasse mit ein wenig Ahornsirup. Nie wieder Kirmesmandeln!!!
Lecker wird’s auch, wenn man einen kleinen Teil der Zuckermenge durch Vanillezucker ersetzt.  Oder wie wär‘s mal mit Mandeln mit Schuss ;) Ein Versuch ist es wert, die Mandeln auch mal mit weißem
Zucker zuzubereiten, so wird die Zuckerkruste besser. Einfach mal beides ausprobieren. Von den 4 ELWasser kann man auch 2 durch Amaretto ersetzen und zusätzlich noch 2 Päckchen Vanillezucker hinzugeben... einfach köstlich!!!

1 Kommentar: