Montag, 2. Januar 2012

TODAY

Da ich ja außer Krankheiten und Schicksalsschlägen nichts so sehr fürchte wie in die Breite zu wachsen, habe ich mich heute wieder im Fitnessstudio ausgepowert, denn ein guter Vorsatz fürs neue Jahr ist weiterhin sportlich aktiv zu bleiben, schließlich will ich nicht bei Ulla Popken(obwohl ich es ja gut finde, dass es solche Läden gibt), sondern in den Trendläden wie Zara einkaufen. Wobei wir gleich beim nächsten Thema wären, nach dem Sport war shoppen angesagt, alles reduziert, alles muß raus. Ich hatte natürlich wieder mal ein Must-Have-Teil im Auge und dieses habe ich doch tatsächlich in der dritten Filiale ergattert. Für ein Foto ist es heute schon zu dunkel, aber morgen soll es die Welt erfahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen