Mittwoch, 29. Februar 2012

Heute war ich in der Stadt . . .

. . . und es gab bei H&M-Trend diesen tollen apricotfarbenen Lederrock, aber eben nicht für mich.
Für solche Bauchbinden bin ich zu jung und als Rock zu tragen, zu alt.

Blick ins KaDeWe
Frühlingsfrische Farben

ANTI - AGING - NEWS

Wer will schon alt und runzelig aussehen ?
 Okay, es gibt ja Frauen die sagen, nu man wird alt, da kann man nüscht machen, aber die Werbung verspricht uns was anderes. Weltweit sind Frauen von der "Serum 7"Creme begeistert und ich bin es jetzt auch. Seit Januar gibt es diese Linie in Deutschland in den Apotheken (einige wenige). Ganz besonders begeistert bin ich von der Tagescreme, sie verleiht der Haut einen wunderschönen strahlenden Perlmuttschimmer, der den ganzen Tag hält.
Alle Produkte um die 30,-€

Dienstag, 28. Februar 2012

Die "DEL REY"

von MULBERRY
Is schon chic.

ALteRsDiSkRimiNiEruNG iN dEr MOdE

So, jetzt habe ich auch mal einen schönen Begriff für mich gefunden. 
Wer wird nicht alles diskriminiert, Behinderte, Ausländer, Kranke, Hässliche, Dicke, Dünne, Große, Kleine, Andersdenkende, Arbeitslose, Sodomisten, Reiche, Blonde, Schwarze, Arme, Kinderlose, Kinderreiche, Fleischesser, Homosexuelle, Veganer, Hundebesitzer, Bild-Leser,. . .  na ja, eben die ganze Palette.
Nun möchte ich ja immer modisch auf dem neusten Stand sein, muss aber ganz oft Kompromisse wegen meines Alters machen. In slim fit Hosen komme ich noch rein, aber am meisten ärgere ich mich doch über die Rocklängen, da hängt ein schönes Kleid, ein zum Verlieben schöner Rock und was ist, alles endet 30cm überm Knie.
 Jenseits der 40/50-iger Jahre sollte diese Rocklänge nicht mehr getragen werden, das sieht einfach grauselig aus.
Also bitte, liebe Modedesigner denkt auch an die noch flotten Damen im fortgeschrittenen Alter.

Montag, 27. Februar 2012

Beauty-News März 2012

Rouge Pur Couture Vernis A Levres in 18 Farben
Hört sich nach "must have" an.


 ULTRA-GLÄNZENDE, EXTREM LANG ANHALTENDE UND SUPER-KOMFORTABLE LIPPENFARBE Gloss? Stain? Lippenstift? Ab jetzt gibt es keine Kompromisse mehr - ROUGE PUR COUTURE VERNIS À LÈVRES vereint die Haltbarkeit eines Lipstains, die Farbbrillanz eines Lippenstiftes und den intensiven Glanz eines Glosses in einem einzigen Produkt. Die revoltuionäre Formel mit Ethylcellulose und pflegenden Ölen sorgt für extremen Glanz sowie lange Haltbarkeit und hinterlässt ein geschmeidiges, leichtes Gefühl auf den Lippen. Einmal Auftragen für ein glossy-transparentes Finish, zweimal Auftragen für ultra-glänzende und intensive Farbe.


Uäh, woran erinnert mich bloß dieser Mund ?

FRüHjAHrSBlüHEr

OH "Tulpen" Silber925

Sonntag, 26. Februar 2012

NICE ICE

Ich liebe diese Lacke von ICE. Zur Zeit trage ich ganz oft dieses knallige Rotorange.

Montag, 20. Februar 2012

RED VELVET

Rote Akzente setzen ist total angesagt, aber Vorsicht, nur ganz sparsam!

RoSEnMonTAg

Wie die Zeit vergeht !

Ich im Faschingskostüm


Heute lassen wir mal so richtig die Sau raus !
Na ja, bei mir heißt Fasching feiern, 2 trostlose Pfannkuchen reinstopfen und fertig ist  die Fastnacht.

Sonntag, 19. Februar 2012

ShoE - SkETcH

WANTED
Der schwarze Pumps von ZARA, der zur einen Seite offen ist, ist der aus einer älteren Kollektion oder kommt der noch in die Läden ? 
Wer kennt sich da aus ?

mEinE OBsESsioN

Stimmungsaufheller !
Es gibt sie wieder die leckere KNISTER-Schokolade, der Weltuntergang kann kommen, ich habe mich eingedeckt.
Wenn Depressionen, Leistungsdruck, Lethargie, Agonie, Übellaunigkeit, Heimweh, Frust,  Langeweile,  Antriebsschwäche dein Leben bestimmen oder du einfach nur genießen willst. 
Risiken und Nebenwirkungen sind allen bekannt.

Mittwoch, 15. Februar 2012

BaLLeTT, meine PAsSioN

ICH WAR DA,
und es war ergreifend.
ENJOY !

WER F***** WILL . . .

. . . muss freundlich sein !
Ich hoffe ihr habt alle einen lieben Gruß von eurem Liebsten bekommen.
Ich bitte um Entschuldigung für die heftige Wortwahl, das musste jetzt aber mal so sein, weil es grad so gut passte.

Dienstag, 14. Februar 2012

VaLEnTinE'S DaY


Am 08.März kommt. . .

. . . " MARNI'S FRAUENFEINDLICHE KOLLEKTION"in die H&M Läden.

Ja, glaubt dennn MARNI, dass wir am Internationalen Frauentag schon früh um 8.00 Uhr völlig bekifft in die ausgewählten Filialen stürmen und diese potthäßlichen Säcke über uns stülpen ? 


Wir schneiden aus einer alten Schürze 2 Rechtecke und verfahren so wie auf der  Zeichnung angegeben.
 Und fertig ist unser Sackkleid !
 Mein Gott, wie ich solche Sackkleider hasse. Da fällt mir ein, ich hatte mal eine Freundin, die war so hübsch, die sah in einem Sack genau so gut aus wie Grace Kelly im Designeroutfit.
Aber das funktioniert nicht bei jeder Frau, eigentlich bei den wenigsten, bei sonst niemandem.

Das Muster war ganz sicher ein Computerschaden.

Montag, 13. Februar 2012

BEST TO GO

So lässt man sich gern an die Kette legen.
Das Sommer-Accessoire, das jedes Outfit aufpeppt.
Weiße Koralle/ Silber925/Perlen in den Blüten.
Demnächst wieder erhältlich.

HAVE A SEXY WEEK


Sonntag, 12. Februar 2012

AuF PoLAreXpEdITioN

 Zugefrorene Seen sind zur Zeit ein beliebtes Ausflugsziel. 
Weit und breit kein Eisbär in Sicht.
Langsam gehen uns die Vorräte aus.
Willy on Ice
Eisiger Wind fängt sich im Fell und immer noch liegt ein weiter Weg vor uns, werden wir jemals das rettende Lager erreichen ?

SaLvATorE . . .

. . . hat fertig !
Ein neuer Duft nach weißem Jasmin und Sahnepudding mit Vanilleschote.
Im März in den Parfümerien.
Der Flakon ist hübsch anzusehen.

Samstag, 11. Februar 2012

I'm aber so was von amused

Ein Tipp von meiner Freundin und schon war ich raus aus meiner Winterdepression. 
Ich lache und pruste mich durchs Buch, nein, wie köstlich kann das geschriebene Wort sein. Ich habe das alles erlebt und Anja Maier hat es niedergeschrieben, in einem rasanten Tempo und ohne falsche Scham.
Beispiel: Wir befinden uns in einem BIO-LADEN
. . . wie ein gigantischer Brotleib lagert der 6-jährige in seinem  Teilzeit-Gitterbett (Regal), er faulenzt und mault gerade lautstark seine Mutter an: "Kein Amaranth im Müsli, habe ich gesagt. Da muss ich kotzen.". . . 
 oder
" Iphigenie,was meinst du, soll die Mama die Sojawaffeln nehmen oder doch lieber die mit Amaranth-Crunch? Sag mal Iphigenie. . . 

Wer will, kann hier schon mal eine Leseprobe nehmen. http://www.taz.de/!79576/
Dieses Büchlein ist nichts für naive Zeitgenossen, denen man die Welt erklären muss. 

Freitag, 10. Februar 2012

Zusammen sind sie . . .

. . .  unzertrennlich.

Strahlender Teint . . .

. . . in 1 Minute.
Wenn man keine Zeit hat und trotzdem ohne fahlem Teint und ohne mangelnder Ausstrahlung auf die Straße will, dann ist diese Tagescreme genau die Richtige.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Mittwoch, 8. Februar 2012

Patchworktasche vom Donnerstag-Markt

Dieses Accessoire kann die Kopfbedeckung vielleicht noch toppen,
zusammen sind sie unschlagbar.
Die meistverkaufte Tasche aller Zeiten, auch gern in Schwarz erhältlich.

Ballon - Schirm - Mütze . . .

. . . das hässlichste Accessoire aller Zeiten, boah !
Die Kopfbedeckung der Altkommunisten.
Kann sich noch jemand erinnern ? Getragen wurde das Grauen von Frauen ab dem "mittleren Alter" und zwar von jeder zweiten, man liebte ja die Uniformierung in der DDR.
 Wer in den Wechseljahren ist, soll sich auch extrem hässlich machen, hieß die Devise.
Die Pankowerin um die 70 liebt dieses Teil immer noch heiß und innig.

Montag, 6. Februar 2012

Wie Samt auf meinen Lippen

Wir sind jetzt ein Liebespaar. 
Ich hatte sie alle, aber noch keinen MÄC. 
Kommt das Beste zum Schluss ?
Meine Liebe währt ewig, bis dass der Tod uns scheidet, okay, da hält sich ja eh keiner dran.
Ach, hätten wir uns doch früher kennengelernt, so viele Zweckgemeinschaften wären mir erspart geblieben, das ist die wahre Liebe, seufz. . . !
Die Farbe "Lady Bug" ist der Knaller.

Heimlich, still und leise . . .

. . . eröffnete Urban Outfitters schon mal die erste Filiale in Berlin und ich habe davon nichts mitgekriegt, blöd ! Dabei jiepere ich schon seit Jahren darauf. Also demnächst ab in dieses Theater und stöbern.
Weinmeisterstrasse 10, Nähe Hackescher Markt.

http://www.lesmads.de/2012/01/eroffnung_urban_outfitters_in_berlin.html

SIGH