Freitag, 30. März 2012

CATWALK


Du BisT WaS dU iSSt

Du isst was du bist.
Als Fashionista kann man doch nicht einfach so den 52-Zähne-Keks essen.

Ich bin mal unter die COOKIE-Designer gegangen. Aufwendig verzierte Kekse gibt es in den USA schon an jeder Ecke. Nun kommt der Cookie-Hype auch nach Deutschland. www.kavadolce.com

Für euch hier das köstliche REZEPT
TEIG:
80g Butter, 1 Ei
75g Zucker, 170g Mehl, 15g Kakaopulver, 30g Trinkschokoladenpulver

GLASUR:
1 Eiweiß schaumig schlagen, 250g Puderzucker dazu, 1Eßl. Wasser, 1 Fläschchen Vanillearoma, Zuckerschrift, Lebensmittelfarbe.

Der Teig wird 7mm dick ausgerollt, Formen ausstechen und bei 200°C 12min gebacken.

Ich wünsche euch ein leckeres Wochenende !

Vor wenigen Tagen . . .

. . . hat ein neues Blog das Licht der Welt erblickt, das meiner Freundin.
Na, dann ein herzliches Willkommen in der Bloggerwelt !!!!

Irgendwann erwischt es jeden, das Bloggerfieber.

Mittwoch, 28. März 2012

Kann es einem zu BUNT werden ?

NEVER !
Bei solch schönen BLUMENHOSEN darf man auch mal Hummeln im Hintern haben, odrrr ?
Ganz besonders hat es mir die von PAIGE angetan, ich habe dann aber doch die von ZARA genommen, warum könnt ihr euch ja denken.
Also macht mit beim  GUTE LAUNE TREND !

Sonntag, 25. März 2012

Blumenprint auf Hose

Der neue Modetrend gefällt mir, bei meinem H&M gab es die nicht mehr. :'-(

H & M
via feelingabitartsy.tumblr.com

Kennt ihr das BLOG ?

So heißen die Tyrannen von morgen, voll lustig ??

Freitag, 23. März 2012

BEAUTY - AUSBEUTE

2 Artikel die mich begeistern muss ich euch unbedingt vorstellen.
Die herrlich duftende Nagelhautcreme von P2, 15ml für ganze 2,95€, macht die Haut geschmeidig und ihr Duft ist so sinnlich.
Der Tint-Gloss von Superstay Maybelline hält und hält und hält und die Farbe 410 Forever Coral ist ein wunderschön leuchtendes Rot. (8,95€)



Heute habe ich leider kein Foto für euch

hi, hi !

Mittwoch, 21. März 2012

"Alle glücklichen Familien ähneln einander, . . .

. . . jede unglückliche ist auf ihre Art unglücklich"
Leo N. Tolstoi
Aber von bloßem Unglücklichsein ist hier nicht die Rede.
Wohl dem, der eine glückliche Kindheit hatte, die grenzenlose Liebe seiner Eltern erfahren durfte und  gesund an Leib und Seele ins Leben entlassen wurde.

Andreas Altmann

Nach dieser Wucht der Worte bleibe ich verwundet zurück, unfähig einfach so zur Tagesordnung zurückzukehren.

Die Kirchgänger werden ihn hassen, die streng Ungläubigen fühlen sich bestätigt.

Sonntag, 18. März 2012

WER LIEST . . .

. . . der sündigt nicht, dachte ich mir und so ging es an diesem Wochenende auf zur
 Leipziger Buchmesse. 2 Tage haben wir uns umgeguckt und reingehört.   
 Hier habe ich mal ein paar Promis abgelichtet, die mir so vor die Linse kamen.
COSPLAYER auf der Buchmesse.
Verrückte Kostüme wohin das Auge blickte.
ANDREAS ALTMANN liest aus seinem Buch.
"Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend"
Andreas Altmann, ein charismatischer mich sofort faszinierender Typ, der das richtige Werkzeug aus diesem traumatisierenden Elternhaus fürs Leben mitbekommen hat. Ich hätte diesem wortgewandten, ungewöhnlich begabten Autor noch Stunden zuhören mögen, leider waren die 30 min. im Nu vorbei. 
Auf der Rückfahrt habe ich in seinem Buch gelesen und gleich muss ich auch noch die restlichen Seiten verschlingen.
Es ist so beeindruckend und rasant geschrieben, so schrecklich schön.
 Der Beutel, ein Werbegeschenk musste natürlich mit.
Die Bäckereifachverkäuferin wird begeistert sein, wenn sone Intellektuelle bei ihr Schrippen kauft.

Donnerstag, 15. März 2012

Ta dah . . .

. . . mein Jäckchen im Chanel Look ist da.
Mmh, durfte ich mir heute bei ZARA abholen. Damit geht es gleich zur Geburtstagsparty meines Sohnes.
Dazu dieses elfenbeinfarbene Shirt von MANGO und fertig ist mein Outfit.
(Natürlich Mammut-elfenbeinfarben, für alle Tierschützer dieser Welt, hi, hi...!)

Sonntag, 11. März 2012

POLO - Kleid

Letztens in Amerika wollte ich mir solch ein Kleid von Ralf Lauren kaufen, ich hatte es schon anprobiert, war mir aber nicht sicher, mh . . . ! Jetzt bin ich froh, dass ich es hängen ließ, ist doch zu maskulin, oder ?

Laaaaaaangweilig


Samstag, 10. März 2012

CHANEL - LOOK

Objekt der Begierde ist dieses süße Jäckchen von ZARA. Ich habe es online bestellt, da es in den Filialen restlos ausverkauft war und nun heißt es w-a-r-t-e-n und das Warten fällt mir schwer.
BLAU ist das neue SCHWARZ !

SKETCH BOOK APP

Mein erstes Bild mit dieser App

Mittwoch, 7. März 2012

Neulich im PRIME TIME THEATER . . .

 Die Neuköllner Spezies.
 Ich glaubte sie schon ausgestorben.
So langsam muss auch der Letzte mitkriegen, dass man seine innere Mitte nie finden wird, da hilft auch so ein abgef****tes Äußeres nicht.
Alles MADE IN INDIA
hier wurde kräftig geschönt, mit Photoshop bearbeitet.


NEW CREATION

Unfertiger Armreif Silber925/Amethyst
FERTIG !

Sonntag, 4. März 2012

SELF - PERCEPTION

SELBSTREFLEXION
Ich schaue in den Spiegel und weiss, das da bin ich.
Die Haare zu dünn, die Nase zu groß, die Lippen zu klein, der Bauch wölbt sich vor, die Finger zu dick, die Beine zu krumm, die Füße zu breit......
Ich kenne jeden äusseren Makel.

Wesentlich ist es doch die inneren Unzulänglichkeiten zu erkennen, aber die hängen nicht gegenüber an der Wand, man muss sie sich selbst erarbeiten, jeden Tag aufs Neue.

BLEIB WIE DU BIST: Ich will auf keinen Fall so bleiben wie ich bin, ich will Veränderung!
SEI DU SELBST: Bin ich auch, wenn ich mich verändere.
LASS DICH NICHT VERBIEGEN: Wäre eine Katastrophe für meine Mitmenschen und      letztendlich auch für mich.