Sonntag, 18. März 2012

WER LIEST . . .

. . . der sündigt nicht, dachte ich mir und so ging es an diesem Wochenende auf zur
 Leipziger Buchmesse. 2 Tage haben wir uns umgeguckt und reingehört.   
 Hier habe ich mal ein paar Promis abgelichtet, die mir so vor die Linse kamen.
COSPLAYER auf der Buchmesse.
Verrückte Kostüme wohin das Auge blickte.
ANDREAS ALTMANN liest aus seinem Buch.
"Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend"
Andreas Altmann, ein charismatischer mich sofort faszinierender Typ, der das richtige Werkzeug aus diesem traumatisierenden Elternhaus fürs Leben mitbekommen hat. Ich hätte diesem wortgewandten, ungewöhnlich begabten Autor noch Stunden zuhören mögen, leider waren die 30 min. im Nu vorbei. 
Auf der Rückfahrt habe ich in seinem Buch gelesen und gleich muss ich auch noch die restlichen Seiten verschlingen.
Es ist so beeindruckend und rasant geschrieben, so schrecklich schön.
 Der Beutel, ein Werbegeschenk musste natürlich mit.
Die Bäckereifachverkäuferin wird begeistert sein, wenn sone Intellektuelle bei ihr Schrippen kauft.