Freitag, 27. April 2012

RED VELVET CAKE und andere Reinfälle

Kennt ihr das,
man lässt sich von gut klingenden Rezepten, euphorisch beschriebenen Urlaubszielen, irre guten Bücher - oder Filmrezensionen animieren, beeinflussen, aufwiegeln?
 All die positiven Beschreibungen verhallen nicht ungehört. 
Man macht sich also in der Küche zu schaffen und backt die neuste IN-Torte, fährt in ferne Länder auf den Spuren seiner Freunde und Bekannten, kauft sich den "Bestseller", den die Kollegin in einem Ritt ausgelesen hat, stürmt ins Kino, weil die Freundin sich über den Film todgelacht hat, um dann festzustellen, ist alles nicht mein Ding!

Kommentare:

  1. und trotzdem! der kuchen sieht schon seeeehr lecker aus!
    lgr. tina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, gutes Aussehen macht die Sache immer etwas leichter und angenehmer. Hätte er nicht so ein ansprechendes Äußeres, käme er gleich in den Ausguss, hi, hi... !
    Noch schöne Tage in Barcelona !!!
    GLG

    AntwortenLöschen