Montag, 25. Februar 2013

Das gestohlene Lachen . . .

. . . der 
. . . it will be better in the next 6 month

Dem einen schneidet man die Mundwinkel auf, in "Die lachende Maske" von Victor Hugo.
Anderen spritzt man Botox, auf dass ihnen das Lachen vergehen möge.
Jedes Jahrhundert hat sein Kuriosum.

Am Samstagabend auf der "Wetten dass...?" Couch saß Simone Th. und bekam die Mundwinkel nicht mehr hoch. Ein skurriler Anblick so eine Karpfenschnute.

1 Kommentar: