Montag, 8. Juli 2013

Komische Assoziationen . . .

                               . . . habe ich da!
NA, da hat der Schönheitschirurg aber mal tolle Arbeit geleistet. Was an den Seiten überstand, wurde runtergefeilt, trepaniert, abgetrennt, Kinn gestreckt, Hautstraffung, fertig ist ein jugendlich ebenmässiges Gesicht.
Seraphine gefällt das!

                                Vorher                                       Nachher
                                 
                                 Vorher                                      Nachher   

Kommentare:

  1. Na ja, das mit dem Kinn könnte an der unterschiedlichen Mimik liegen. Der Rest selbstverständlich an der hauseigenen Kosmetiklinie der Dame :-)

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  2. P.S.: Ist schon ein paar Jahre her:

    http://www.spiegel.de/panorama/testurteil-mangelhaft-creme-von-uschi-glas-verursacht-pickel-a-292359.html

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich kann mich an den Creme-Skandal noch erinnern, hi, hi!
    lg

    AntwortenLöschen